Acid Rooster + Magister + Leaden Fumes

Acid Rooster + Magister + Leaden Fumes

Konzert | Krautrock, Psychedelic, Drone

 

Slow Club presents: Acid Rooster + Magister + Leaden Fumes

ACID ROOSTER:
…aus Leipzig kreieren energiegeladene, freidenkende Instrumentalmusik, die vom Krautrock und Psychedelic der 60er und 70er inspiriert, sowie von Spacerock, Noise und Drone beeinflusst ist. Ihre modernere Version der kosmischen Musik lotet den akustischen Raum zwischen sphärisch und brachial aus und entwickelt dabei einen Sog, der die Live Shows der Band zu einer intensiven Erfahrung machen. Ihr Debüt-Album von 2019 sorgte für internationales Aufsehen, was Einladungen zu renommierten Festivals wie etwa dem LeGuessWho? oder Roadburn zur Folge hatte. Im August veröffentlichen Acid Rooster ihre neue EP „Irrlichter“.

www.acidrooster.bandcamp.com
www.facebook.com/acidrooster

MAGISTER:
Die Jeansjacke gegen das Tweedsakko des Studienrats getauscht, die E-Gitarre bereits zu den Memorabilia verabschiedet, statt street credibility nunmehr Latein im Tornister. Doch dann: die Gründung einer Rockband an einem unwahrscheinlichen Ort, dem Lehrerzimmer eines Offenburger Gymnasiums.
Eine tödliche Seuche bringt das kulturelle Leben landauf, landab zum erliegen. Treffen von mehr als zwei Personen sind strikt untersagt. Doch im Power Duo feiert der Rock’n’Roll fröhliche Urstände.
Rockmusik findet immer ihren Weg.
Magister aus Freiburg zelebrieren mit einfachen Mitteln – Schlagzeug und Gitarre – vielseitigen instrumentalen Rock mit Psychedeliceinschlag, treibend und hypnotisch zugleich. Ihre Debüt-LP wurde im vergangenen Herbst veröffentlicht.

www.magister333.bandcamp.com

Leaden Fumes:
Progressiv Doom Metal aus Basel. In Leaden Fumes treffen sich Mitglieder der Schweizer Bands Phased, Echolot, Strong Therapy um musikalisch neue Wege zu gehen: Slow, Heavy, Black…Kult!

www.leadenfumes.bandcamp.com
www.leadenfumes.com

Einlass: 21 Uhr
Beginn: 22 Uhr

VVK unter: 
www.rausgegangen.de/tickets/acid-rooster-magister-leaden-fumes

Die Veranstaltung findet unter den geltenden Corona-Regelungen statt.

Eintritt: € 14 | € 12 (für Mitglieder)

Comments are closed.