Bitch Queens + The Monofones + Les Givashits

Bitch Queens + The Monofones + Les Givashits

Konzert | Trash-Punk, Punk Rock, 60s-Garage

BITCH QEENS
High-Energy Live Show, In-Your-Face Riffs und eine Fuck You-Attitüde! Der Sound der BITCH QUEENS ist nicht nur einfacher 1-2-3-4 Punk, sondern besitzt neben straighten Beats, auch die eine oder andere Finesse. So sind die musikalischen
Einflüsse durchaus unterschiedlich: die Dead Boys treffen auf Turbonegro und die Stooges auf die frühen Backyard Babies.
Seit 2008 sind Melchior Quitt (Vox/Guitar), Harry Darling (Drums/Vox), Daniel Schönenberger (Guitar) und Marcel Colomb (Bass /Vox) unterwegs und haben sich
in etlichen Shows und auf mehreren Tourneen quer durch Europa, die USA und Japan unter Beweis gestellt.
Dabei haben sich die Bitch Queens zu einer Live-Band
entwickelt, welcher wohl nur wenige Schweizer Formationen das Wasser reichen können.
Auf ihrem neuesten LP-Streich «City Of Class» haben die 4 Glitterboys die letzte Scham abgelegt. Mit vierstimmigen Chörli, vierhändigen Gitarren und viel Ironie geladener Bad-Boy-Attitüde haben die Bitch Queens das Bild der steifen Schweizer bis nach Japan und in die USA erschüttert, zumindest jeweils für eine Konzertnacht.
Mit «City of Class» werden die Punkrock-Botschafter Basels in den globalen Konzertkellern noch viel mehr Menschen glücklich vereinen – energetischer und effizienter als dies mit dem gut-schweizerischen Kompromiss auf dem internationalen
Polit-Parkett gelingt.

«Zwölf Songs (…) die allein beim Hören dazu provozieren, alternierend achtungsvoll den Zeigefinger im Takt auf den Tisch zu schlagen oder den Mittelfinger gegen die Mittelmäßigkeit im Rock zu richten.»
(METAL HAMMER)
«These guys rock like Backyard Babies meets Motörhead.» (ACEY SLADE)

www.bitchqueens.com
www.facebook.com/B1tchQueens

The MONOFONES
are a rumbling drum, a heavily distorted guitar which sounds like a dying tractor and a female voice by which you wouldn’t like to be told off. The trio produces loud and wild 60s garage trash which is served with a pinch of punk. MONOFONES live shows are a sweaty & entertaining low-fi inferno of a different kind.
«Loud & lousy 60s-Garage-Trash-Punk-Inferno»

www.monofones.com
www.facebook.com/monofones

LES GIVASHITS
Der Name ist Programm: Les Givashits.
Zusammengewürfelt aus Punkrockurgesteinen (The Titbits, Galama, Scheisse, Wild Guitar Boys, Intricate, Pilskultur) und Menschenschnibblern mit einem Schuss eidgenössischer Arroganz.
PogoPunkRock auf höchstem Niveau mit Einflüssen aus Metal, Latino und arschweißwas.
Mit dem Einstand der hochverehrten Ms.Tilly-Lilly als Sängerin präsentieren sich die Texte als Lyrik, die aufrütteln und Mut machen soll.

„Bewege dich
Dann spürst du die Fesseln
Die die Narren
Dir auferlegt
Das ehrlich Wilde
Behaust uns alle
Halt inne, spürst du:
Es bewegt“

Es wird kalt und jetzt wird eingeheizt!

www.lesgivashits.de

 

Eintritt: € 12 | € 10 (für Mitglieder)

Comments are closed.