Kreiml & Samurai + Antifuchs + Lostboi Lino + Finna + Galv + Liser + Yansn + Aftershow

Kreiml & Samurai + Antifuchs + Lostboi Lino + Finna + Galv + Liser + Yansn + Aftershow

Open Air Festival | Konzert

Pergola Open Air

Gemeinsam mit dem ArtTik e.V. präsentieren wir das PERGOLA OPEN AIR am ersten und zweiten Wochenende im August.

Am Samstag, den 13.08. glitzert und leuchtet das Line Up des PERGOLA Open Air in allen erdenklichen Farben – und das vor allem für alle Liebhaber*innen des deutschsprachigen Raps. Für alle denen klare politische Statements, laute Stimmen und queer-feminstischer Support besonders am Herzen liegt, haben wir hochqualitative Künstler*innen am Start, die von 15:30 bis 22:00 Uhr live und open air so richtig abliefern. Wir freuen uns riesig KREIML & SAMURAI, ANTIFUCHS, FINNA, LOSTBOI LINO, GALV, LISER und YANSN auf unseren zwei Bühnen begrüßen zu dürfen und mit euch zu feiern!
Ab 22 Uhr gibt außerdem zum Ausklang noch AFTERSHOW SLOW CLUBBING indoor.

 

KREIML & SAMURAI
Der Schweinehund, das liebevoll gehegte Wappentier von Kreiml & Samurai,hat es nicht leicht gehabt in den letzten Jahren und hat wahrlich einen Ritt durch Himmel und Hölle hinter sich. Mit der Charakterstudie „Wiener“ – der inoffiziellen neuen Hymne Wiens – traten die beiden Rapper vom HipHop Untergrund ins Licht einer breiten Öffentlichkeit. In der Folge stürmten sie gemeinsam mit Voodoo Jürgens und „3 Nagetieren“ an die Spitze der FM4 Charts, nur um dieses Kunststück ein paar Wochen später mit „Ganz Wien“ zu wiederholen. Rund um die Veröffentlichung des dazugehörigen von Brenk Sinatra produzierten Albums „Auf olle 4re“, gab es viel Trara und die Clubs auf den ersten Stationen der dazugehörigen Tour waren zum Bersten voll. Nach einer langen Pause und nur vereinzelten Gigs geht es jetzt wieder los – und das am PERGOLA Open Air – wie geil ist das denn?!

https://www.facebook.com/kreimlundsamurai
https://www.instagram.com/kreimlundsamurai
https://open.spotify.com/artist/0d11UzzOV1QCBaipv3cP6i

 

 

ANTIFUCHS
Antifuchs, die ihre Wurzeln im russischen Osten des Kontinents hat, gehört mit Sicherheit zu den besten deutschsprachigen MCs des Landes; sowohl auf Platte als auch auf der Bühne. Die schwarze Maske, die Antifuchs in der Öffentlichkeit trägt, hat einen guten Grund: „Anti-Personenkult“. Antifuchs möchte sich unvoreingenommenen Hörern präsentieren und den Fokus auf ihre Kunst lenken. Es gibt bei ihr kein Anbiedern über ein Klischee, ein Geschlecht, eine Stilistik oder ein Wertesystem wie Klicks & Charts!
Eine Tour mit der Metalcore-Band Callejon? – Warum nicht!?
Als Deutschrap-Act einen Komplett-Abriss auf dem 2019er Fusion Festival? – Hold my beer!
Ein Corporate Event mit Billy Boy Kondomen? – Sau gerne!
Einen Club-Banger mit Untergrund-Rap-Legende Frauenarzt? – Geht vollkommen klar!
Talkrunden über Deutschrap und Feminismus? – Auch das passt!

Antifuchs besticht durch eine Vielseitigkeit, die ihresgleichen sucht. Drei Prinzipien sind Ihr dabei wichtig und werden niemals verraten: Love – Liebe und Loyalität zu Familie, Freunden, Deutschrap und ihrer Anti-Army; vor allem live. Ohne Dogmatismus oder wirtschaftliche Gier. Weed – Gras rauchen als essenzieller Bestandteil ihres Lebens und ihrer Musik. Nicht als stumpfe Betäubung, sondern als verantwortungsvoller Lustgewinn und freiheitliche Bewusstseinserweiterung. Mittelfinger – Antifuchs spricht sich klar gegen Hass, Diskriminierung, Unterdrückung, Gewalt und vor allem gegen Rassismus aus! Ohne Wenn und Aber! Wo auch immer man Antifuchs in Zukunft begegnen wird, man wird mindestens eine der drei Lebensprinzipien zu spüren bekommen: Love, Weed und Mittelfinger!

 

https://www.facebook.com/AntifuchsOfficial
https://www.instagram.com/antifuchsofficial
https://www.youtube.com/Antifuchsofficial
https://open.spotify.com/artist/5cPSq1945RxgQSIHkxp3Jq

 

 

LOSTBOI LINO
Here we are now, entertain uns!
Aufgewachsen auf dem Land und geflüchtet in die Stadt. Fast verloren gegangen aber wiedergefunden. Lostboi Lino trägt seine Narben als Tattoos auf seiner Haut. Seine Stimme sucht sich zwischen Rap, Indie und Grunge den Weg in dein Herz. Lostboi Lino erzählt von sich und spricht doch für viele. Aufgewachsen in den Vororten dieser Welt, in welchen alles in Ordnung zu sein schien. Aber manchmal passieren Dinge, die eigentlich nicht möglich sind. Wenn der eigene Bruder sich das Leben nimmt und plötzlich nicht mehr da ist, gerät alles außer Kontrolle. Als Scheidungskind auf der Suche nach einem Zuhause, war Musik wahrscheinlich der einzige Ort, an dem Lostboi Lino sich nicht verloren fühlte. Mit seiner markanten Stimme und seinem dreckig melancholischem Sound singt er Hymnen für eine verlorene Generation, die auf der Suche nach ihrem Platz ist.

https://www.facebook.com/lostboilino
https://www.instagram.com/lostboi_lino
https://www.youtube.com/c/LostboiLino
https://open.spotify.com/artist/3dQiKOMNVmrryTnYTRw9qa
https://www.tiktok.com/@lostboi_lino

 

 

FINNA
Liebe, Wut, Rotz und Glitzer treffen auf klare Statements und queerfeministisches Empowerment. Rapperin Finna ist eine grinsende Rebellin mit Riesenstimme, die sich für sexuelle Selbstbestimmung, gegen Homophobie und Bodyshaming stark macht. Eine Powerfrau, die durch starke Softness und bestechende Ehrlichkeit nicht nur auffällt, sondern sich als bleibender Eindruck in die Herzen spielt. Finna ist Solo und auch als Teil des neuen feministischen Hip Hop Kollektivs Fe*Male Treasure auf unzähligen Bühnen live unterwegs und schlägt auch über die Zecken-Rap-Sphäre Alarm.

http://finnamusik.de
https://m.facebook.com/finnaluxus
https://www.instagram.com/finnaluxus
https://www.youtube.com/channel/UC_anKccQNvT9x3FoQNRG46A
https://open.spotify.com/artist/10qqz4pbmGbI3pKSSLgJyV
https://www.tiktok.com/@finnaluxus

 

 

GALV
macht Oldschool Future Hip Hop gepaart mit zeitloser Lyrik und einem unverwechselbaren Flow, der unter Kennern als Unikat gilt. Seit seinem ersten Release im Jahr 2014 bringt er die Funky Space Party in den kompletten deutschsprachigen Raum. Während dieser Zeit hat er bereits acht Alben veröffentlicht sowie zahlreiche Kollabos (u.a. mit Retrogott, KwamE & Lakmann) und trat zudem als Macher der Dokumentation „Wer rettet die Clubs“ für die ARD Mediathek in Erscheinung. Auch live hat sich GALV deutschlandweit als herausragender MC etabliert und bereits über 200 Gigs absolviert. Er steht regelmäßig mit HipHop-Größen wie Torch, Toni-L, Samy Deluxe u.v.m auf der Bühne. GALV war im Juni 2022 schon im ArTik zu Gast und hat sich von seiner besten Seite gezeigt, weshalb wir ihn direkt wieder eingeladen haben – diesmal Open Air am PERGOLA Festival!

https://m.facebook.com/galvOfficial
https://www.instagram.com/galvgram
https://www.youtube.com/channel/UCwzCOYip4PvGwZm8GEZ-k1A
https://open.spotify.com/artist/7mbdcJkkgnyrlLvFBg32U6
https://soundcloud.com/der-galv

 

 

LISER
Die Punk-Queen des Raps lässt Macker erzittern: Liser kreiert feministische Banger und feinfühlige Songs, die mal unter die Haut – oder direkt auf die Fresse gehen. „Meine Musik ist politisch, aber nicht freiwillig“ beschreibt die Kölnerin ihren Output – viel lieber würde sie auf die Aufarbeitung schmerzlicher Themen wie Anfeindungen im Internet, Sexismus oder Fatshaming verzichten können. Ihre persönlichen Erfahrungen machen dies jedoch unmöglich. So widersetzt sich die 24-Jährige jeglichen Konventionen und Erwartungen und erschafft mit ihrer Musik empowernde, wütende und kraftvolle Mantras. Als versierte Battle-Rapperin und experimentelle Musikerin erschafft sie eine spannende Mischung aus treffsicheren Punchlines und innovativen Sounds zwischen Rap, Punk, Pop und elektronischen Spielereien. 2020 releast Liser ihren Song „Krank“, mit dem sie ein größeres Publikum und auch Medien auf sich aufmerksam macht. Im gleichen Jahr baut sie mit ihrem Debütalbum „Songs über Jungs“ auf diesen Erfolg auf. Authentisch und humorvoll setzt sie sich darauf mit toxischen Dudes, Sexualität und Beziehungen auseinander. Danach steht für sie fest: Ab sofort keine „Songs über Jungs“ mehr. Ihre am 4. März 2022 veröffentlichte „Antikapitalistische Partybanger“-EP liefert stattdessen den Soundtrack für durchtanzte Nächte fern von neoliberalen Erzählungen. Ihre bisherige Diskografie sagt somit auch schon für die Zukunft voraus: Von dieser Musikerin lässt sich stets Neues erwarten.

https://www.liser.de
https://facebook.com/Ichbinsliser
https://www.instagram.com/ichbinliser
https://www.youtube.com/c/LiserMusik
https://open.spotify.com/artist/0NnzZzkMDO3cliiJugNoFl
https://soundcloud.com/lisermusik

 

 

YANSN
textet, rappt, singt, produziert Beats. Die Deutschbrasilianerin begeistert ihr Publikum mit Skills, Stimme und ihrer mitreissenden Energie. Sie sprengt Bühnen deutschlandweit, in Österreich und Schweiz und beeindruckte auch in Pakistan, Ägypten, USA, Brasilien, Frankreich und England nicht nur HipHop-Fans. YANSNs Musik besteht aus ihrer facettenreichen Stimme, ihren tighten Flows und ihren meist selbstproduzierten Beats, die sich unkonventionell und spielerisch zwischen Oldschool und modernem Sound bewegen. Mit Leichtigkeit, Witz, intelligenter Wortgewandtheit und ihrem ganz eigenen Charme präsentiert YANSN harte Wahrheiten. Ihre Konzerte sind kraftvoll und ansteckend. Eine One-Woman-Show aber ungekünstelt, authentisch.
YANSN ist seit 2005 in Berlin zu Hause, aufgewachsen in Hamburg, als Kind ihrer alleinerziehenden Mutter. Lieder und Gedichte geschrieben und musiziert hat sie von Klein an, als sie dann mit 13 Jahren HipHop entdeckt, werden diese zu Rap-Texten. Als sie mit 22 ihren ersten Computer bei „Plus“ kauft, beginnt sie auch Beats zu produzieren. Sie hat viele Kurven auf Ihrem Weg mitgenommen, mit ständigem Schulwechsel, Drogenkarriere, 2 Jahre keinen festen Wohnsitz, Jugendeinrichtung, was sie auch in Ihren Texten verarbeitet. YANSNs offizielles Debut-Album “Gute Vibez“ erscheint 2016 über Springstoff. Neben sehr persönlichen Songs, spricht YANSN oft sozialkritische Themen an, nimmt kein Blatt vor den Mund und hat immer “gute Vibez” am Start. Auch für die Jugendlichen, der unzähligen Rap-Workshops, die sie seit Jahren gibt – EACH ONE TEACH ONE ! YANSN sieht sich selbst als Teil der HipHop-Szene, der nicht vergessen hat, dass HipHop eine Kultur und eine Philosophie ist.

https://www.yansn.de
https://m.facebook.com/dayansn
https://www.instagram.com/yansn_worldwide
https://www.youtube.com/watch?v=lUiOssEn0eY
https://open.spotify.com/artist/4jcpz6ToO3l3UUJvZPmb91

 

 

 

Zum Festival
Die Pergola Sessions gehen in die dritte Runde und dieses Jahr dürfen wir euch das Festival in Gestalt einer Sonderedition präsentieren, denn es gibt einige aufregende Neuerungen! Unter dem Banner „Pergola Open Air“ feiern die beiden benachbarten Freiburger Institutionen ArTik e.V. und Slow Club e.V. ihr freundschaftliches Verhältnis und traditionell auch ihr alljährliches, gemeinsames Sommerfest. In diesem Rahmen bieten wir euch konzentriert auf die ersten beiden Augustwochen(enden) ein kulturell hochklassiges Programm unter freiem Himmel auf den Arealen der Haslacher Straße 43 und 25 an. Zwischen dem 5. und 8. August wird die gemeinsame, größere Bühne auf dem ArTik-Areal bespielt, während es zwischen dem 12. und 14. August noch eine zweite Bühne im Hof des Slow Club geben wird.

Das Programm zeichnet sich durch eine große Vielfalt unterschiedlichster musikalischer Genres aus. Der gemeinsame Anspruch, viele überregionale/internationale Acts – und möglichst erstmalig – nach Freiburg zu holen, ist sowohl für den Slow Club als auch für das ArTik auch unabhängig von dem Festival ein grundsätzliches Anliegen in unserer Kulturarbeit. Insbesondere die Förderung und Sichtbarmachung von FLINTA*-Künstler*innen steht für beide Vereine im Vordergrund und das spiegelt sich auch in der Programmplanung des Pergola Open Air wider. Dank einer städtischen Bezuschussung für unser Festival können wir euch die Tickets für die einzelnen Veranstaltungstage besonders günstig anbieten und somit einen niederschwelligen Zugang zu Kunst und Kultur schaffen. Unser Programm bietet einiges zum Entdecken, also wenn Du Lust auf ein paar entspannte Sommertage mit netten Menschen, coolen Drinks, kleinen Snacks und tollen Bands hast, dann bekommst Du wahrlich einiges geboten auf dem Pergola Open Air!

Einlass:
15:00 Uhr

Beginn:
15:30 Uhr

Ende:
22 Uhr


Ab 22 Uhr
gibt es außerdem zum Ausklang noch ein AFTERSHOW SLOW CLUBBING indoor. Für kühle Getränke und coole Klänge ist gesorgt.

Eintritt:
16,52/14,45 (für Mitglieder) zzgl. VVK-Geb.

 

VVK-Tickets:
https://www.eventim-light.com/de/a/5c9b93761eb12100019af58a/e/62e643cec4989e4ba2c95bbe

 

In Kooperation mit:
ArTik e.V.

Artwork:
Moritz Esser

 

 

 

Eintritt: € 16,52 | € 14,45 (für Mitglieder)

Comments are closed.