Live Stream: Krawallbarbie feat. Pa$ha / DJ* Set von π & Liz Lou (Rap fatale)

Live Stream: Krawallbarbie feat. Pa$ha / DJ* Set von π & Liz Lou (Rap fatale)

Hip Hop, Rap, Electronic, Female Culture

 

Link zum Stream: www.twitch.tv/slow_club_freiburg

 

In Kooperation mit rap_fatale

Live: Krawallbarbie (aka Viper3000) feat. Pa$ha

Danach:
DJ* Set von π & Liz Lou (electronic, wave, dark disco)

An diesem Wochenende hätte das Verschoben: Rap Fatale Festival 2021 zum ersten Mal stattgefunden, nun musste es aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden.

Weil wir – spätestens seit vorangegangenen Kooperation im Rahmen von Salon Riot – große Fans sind, zelebrieren wir auch am Sonntag noch mal Hip Hop, Rap, Female Culture und Power und präsentieren ein kleines, aber feines Vorabendprogramm!

Rap und Hip Hop – eine Szene, die regelmäßig im Fokus steht, wenn es um frauen*verachtende Inhalte oder Machokultur geht – leider häufig zu Recht. Dennoch gibt es unzählige Frauen*, die Rap prägen und voranbringen! Wir wollen das sichtbar machen und Frauen* ins Spotlight stellen, die Hip Hop lieben und leben.

„Wir stellen uns der Aufgabe, weibliche Akteure in der Rap-Szene (wieder und neu) zu entdecken und die öffentliche Präsenz ihrer Kunst zu steigern. Ziel der Veranstaltung ist es, weibliche Perspektiven im Hip Hop-Kontext zu stärken, auch auf struktureller Ebene der Benachteiligung von Frauen* entgegenzuwirken und die bereits existente Legacy weiblicher MCs einer breiteren Öffentlichkeit zu erschließen.
Deshalb wollen wir an zwei Tagen ein female focused Festival mit Live-Konzerten, DJ-Sets, Graffiti, Tanz, Lesungen und Workshops veranstalten. Stattgefunden hätte das eigentlich am 24. und 25. April 2020 und muss nun leider auf 2021 mit unbekanntem Datum verschoben werden. Nichtsdestotrotz könnt ihr euch auf ein tolles Lineup freuen und per Livestream schonmal einen kleinen Einblick bekommen! Danke an den Slow Club für die Kooperation!“

Beginn: 18 Uhr

Link zum Stream:
www.youtube.com/channel/UCXK6iDbATR38Wh8Ada8wWfQ

—-

Wenn Ihr die Künstler*innen und uns in diesen klammen Zeiten unterstützen möchtet, freuen wir uns ganz besonders, wenn ihr uns via Paypal einen kleinen Obulus für die unsichtbare Eintrittskarte, das virtuelle Bier oder die ein oder andere Niete aus der simulierten Tombola zukommen lasst:

www.paypal.me/slowclubfreiburg

Auch über die Unterstützung in Form einer Club-Mitgliedschaft freuen wir uns sehr:

www.slowclub-freiburg.de/wp-content/uploads/2014/06/Mitgliedschaftsantrag-2014.pdf

Einfach den Antrag ausfüllen und uns vorab als Scan/Foto per Email zuschicken (Original bitte aufbewahren) oder in unseren Briefkasten einwerfen, wir kümmern uns dann um den Rest!

Eintritt: € 0 (Spende) | € 0 (Spende) (für Mitglieder)

Comments are closed.