SDH + M!R!M

SDH + M!R!M

Konzert | Cold Wave, Synth, EBM, Darkdreamwave

SDH + M!R!M

 

SDH
Semiotics Department of Heteronyms, kurz SDH ist das Duo-Projekt von Andrea Latorre und Sergi Algiz. Die beiden sind unter anderem bekannt als Mitglieder der ebenfalls sehr guten Band Wind Atlas, sowie mit dem eigenen Label Cønjuntø Vacíø und dem Club keine Unbekannten – den ersten Stop legten sie als SDH im April 2019 bei uns ein.

Aufmerksamkeit erlangten SDH vor einigen Jahren mit dem beeindruckenden selbstbetitelten Debütalbum auf AVANT!, voller Cold Wave/Synth-Wave-Hymnen – 8 dunkle, sinnliche und intensive Stücke mit mehr als nur einem Hauch EBM. Sie selber beschreiben ihren Sound als „music to cry in late night clubs“ – treffender könnte man es nicht beschreiben.
Zuletzt erschien ihre „Maybe A Body“-EP, die ebenfalls sehr gut ist!

https://www.facebook.com/semioticsdepartmentofheteronyms
https://www.instagram.com/sdh_______
https://semioticsdepartmentofheteronyms.bandcamp.com
https://www.youtube.com/watch?v=2jY4enOkY40

 

M!R!M!
Hinter M!R!M steckt der italienische Multi-Instrumentalist Jack Milwaukee, der seit 2011 in London lebt: Auf seinem mittlerweile dritten Album hat er seinen Darkdreamwave perfektioniert: Italo-Disco trifft auf Eightiespop, Darkwave vereint sich mit Synthpop, so dass die Songs wie von einer Soupergroup bestehend aus New Order, Tears For Fears und John Foxx klingen.

Milwaukee war bereits vergangenes Jahr im schönsten Club zu Gast und blieb uns in bester Erinnerung. Wir freuen uns!

https://m-r-m.bandcamp.com
https://www.instagram.com/jack.milwaukee
https://www.facebook.com/jackmilwaukeegoessolo
https://www.youtube.com/watch?v=hEr2pp34QxM

 

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

VVK:
https://t.rausgegangen.de/tickets/sdh-mrm

 

 

Eintritt: € 14 | € 12 (für Mitglieder)

Comments are closed.