Slow Club Salon Riot #8: Konzert I Kunst I Party

Slow Club Salon Riot #8: Konzert I Kunst I Party

Konzert, Kunst, Party | Arty Electro Pop, Feminist Punk, Dreamy LoFi

 

Slow Club Freiburg präsentiert Salon Riot #8
It´s our 2nd Anniversary ! 

w/
x I’m Not A Blonde
x The Klitters
x Shitney Beers
x Sygaphotography
x Aftershow von Djane Mercy + Cràck Polly

I´M NOT A BLONDE
II Arty Electro Pop aus Mailand II

Chiara Castello und Camilla Matley sind I’m Not a Blonde.
Sie sehen sich ebenso von den Beats und Synthesizern der 80er wie von Punk-Gitarren und den Melodien der 90er inspiriert. Die Musikkritik verordnete ihr Debüt The Blonde Album von Anfang 2018 zwischen Moloko, Le Tigre und den Tune-Yards. Sie selbst beschreiben ihren Stil als punkigen Elektro-Art-Pop. Mit ihren eindringlichen Performances wurden sie zu einem gefragten Liveact, eröffneten für The Killers und Franz Ferdinand, waren Teil des Live At Heart Festivals in Schweden und spielten Clubshows in anderen europäischen Städten.

Im September 2019 spielten sie mehrere Shows auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg, bevor am 4. Oktober das neue Album Under the Rug erschien. Es ist eine Sammlung von neun Geschichten und Sounds, die sich teils stark voneinander unterscheiden. Was ihnen gemein ist: alle sprechen von schmerzvollen Erfahrungen, die sich nicht so einfach unter den Teppich kehren lassen (Under the Rug). Es geht um die Notwendigkeit, Dinge einfach zu halten. Sich daran zu erinnern, wer sich wirklich hinter der Rüstung verbirgt, die wir jeden Tag tragen.

Der Sound des Albums spiegelt diese Reise der Innerlichkeit wider. Energiegeladene, positive Elektropop-Songs stehen im Mittelpunkt und lassen auch die Liveshows zu schweißtreibenden Angelegenheiten werden. Doch die inhaltliche Tiefe erhält immer wieder Einzug, in Form von melancholischen Gitarren oder aggressiven Textpassagen.

So präsentieren I’m Not a Blonde mit Under the Rug ein in Produktion, Ästhetik und nicht zuletzt inhaltlichem Scharfsinn abgerundetes Werk.

Präsentiert vom Missy Magazine

www.imnotablonde.com


The Klitters

II Feminist Punk aus Freiburg II

The Klitters sind eine feministische Punk Band die mit rotzigen, schrammligen und zugleich melodiösen Klängen ihrer Wut über Sexismus und was einem sonst noch so das Leben erschwert klare Statements setzt. LoFi Garage meets 80s Wave und Punk – irgendwo zwischen Kleenex und den Vivian Girls.

theklitters.bandcamp.com/releases
www.instagram.com/theklitters

SHITNEY BEERS
II Dreamy LoFi Dream Singer aus Mannheim II

Shitney Beers might not be great.
But who is?

www.shitneybeers.bandcamp.com

FREIBURGS FINEST FEMINIST Aftershow 
x DJane Mercy [Post Punk & Wave, Stuttgart]
x Cràck Polly [Lady*Punk & Grrrl*Disco, Freiburg]

VERNISSAGE von Sygaphotography aka Static Underground
(kostenfrei zu allen Veranstaltungen im oberen Foyer – Finissage März 2020)

www.sygaphotography.com
www.instagram.com/syga.photography
www.instagram.com/static.underground

FEATURING:
Fotodokumentation @MINZ.UND.KUNST.PHOTOGRAPHY & Sévérine Kpoti photographie
+ Grafik von @Gwendolyn
+ Zines in der Verlosung von Okapi Riot Zine / @Vinyl Dyke aka @Vinyl Dyke Record / @de.construct / Femtrail

 

// Salon Riot is a feminist cultural event series that is part of and takes place at Slow Club Freiburg since 2018.
// Salon Riot wants to put its main focus on female* arts´n´culture to support mainly female* Bands, DJanes* and Artists*.
// Salon Riot shall be a place for networking outside the heteronormative mainstream in night life and culture.
// Salon Riot celebrates Ladypower and the ideas of the 90´s Riot Grrrl Movement for more equality and a better representation of women* in culture.
// Salon Riot is an open event for all gender and wants to create a night life outside any gender roles´n´codes and as a safe space party for everybody.

Eintritt: € 12 | € 10 (für Mitglieder)

Comments are closed.