Ravenna Riot! – Here, there, raverywhere!

Ravenna Riot! – Here, there, raverywhere!

Rave | Salon Riot

Ravenna Riot!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SALON RIOT wird das neue Kollektiv ravenna – bestehend aus den Freiburger DJs MIU LING, KYA DEBRAH und LEIKA – sein Veranstaltungsdebut geben.

Bei ravenna haben sich drei Menschen gefunden, die in Freiburg leben und allesamt eine große Leidenschaft für Raves und für Techno haben. Nachdem sie selbst über viele Jahre in etliche Raves abtauchen durften, hat es sie selbst hinter die Decks verschlagen.

“BETTER TOGETHER”, davon ist ravenna überzeugt.

Gemeinsam erfreuen sie sich daran weiterzukommen, ihre Erfahrungen als DJs auszutauschen und dadurch voneinander zu lernen. Um noch weiter in der Nachtkultur mitzuwirken, haben sie sich entschieden, auch selbst zu veranstalten. In diese Entscheidung floss die Erkenntnis mit ein, dass Line Ups trotz einer steigenden Awareness noch immer nicht gleichberechtigt besetzt sind. Die drei DJs wollen auch deshalb aktiv werden und verstärkt Frauen bzw. FLINTA* zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, um die Diversität in LineUps zu erhöhen.

Für ihr erstes Event möchten sie sich zunächst erst einmal selbst vorstellen. INTAKTOGENE springt dabei für KYA DEBRAH ein, die aufgrund ihrer Schwangerschaft selbst nicht auftreten kann.

ravenna freut sich sehr darauf, den Slow Club zum Beben zu bringen!
IG: www.instagram.com/ravenna.collective
SC: www.soundcloud.com/ravenna.collective

////////////////

Timetable
21:00-23:00 LES.LIE
23:00-01:00 LEIKA
01:00-03:00 INTAKTOGENE
03:00-05:00 MIU LING

////////////////

x INTAKTOGENE (Progressive House)
What do you do with a talent for guitar, cello and the drums? You start playing techno!
Despite having different musical roots, Intaktogene accidentally found herself behind the turn
tables. Just for fun. But fun turned into passion and the Gods of techno had different plans.
Intakto…. What? „Entaktogen“, touching what’s within – music with melodies that touch the heart
and a bassline finding it’s way right into your bones.
Intaktogene loves techno and techno loves Intaktogene, like pot and lid, great love at first bass.

x LES.LIE (Techno/TechHouse/House/Disco)
Musikalisch sozialisiert auf Dorf-Raves und später in der Freiburger Clubszene die Wahlheimat gefunden. Von begeisterter Tänzerin zur DJ geworden. Spaß an Musik, Bass und Beats. So erzählt sie nun verspielte Geschichten von Techno und Techhouse, von düsteren Kellern und sonnigen Festivals. Wer melodische Elemente selbst in härteren Gefilden des Techno und eine hypnotisch tanzbare Mischung abseits platter 08/15-Sounds sucht, wird auf diesem Dancefloor sicher fündig. Rave against hate!

x LEIKA (Melodic Techno/TechHouse)
Seit 2019 spielt sich Leika durch die Freiburger Szene. Abhängig von der Playtime, dem Anlass und der aktuellen Stimmung kann sie deepen Downtempo oder treibenden, doch melodischen Techno abliefern, wobei sie schwierig einem Genre zuzuordnen ist. Als Teil des MoMo/Raum|Zeit-Kollektivs veranstaltet sie zudem auch zahlreiche eigene Parties. Sie ist außerdem eine Hälfte des Duos Lenkrad, das sich im Dreiländereck bereits einiger Beliebtheit erfreut.
Mit MiuLing und Kya.Debrah und ihrem gemeinsamen neuen Kollektiv ravenna sowie als Admin beim brandneuen House of FINTA arbeitet sie aktiv an der Erhöhung der Sichtbarkeit für F(L)INTA-DJs mit.

x MIU LING (Techno/Hard Techno)
MIU LING is a Korean DJ, based in Freiburg, Germany. She grew up in Basel, Switzerland and Busan, South Korea. Music has always been her outlet and club culture her sanctuary. In summer 2020 she started to dj. She likes to play Techno to Hard Techno with a wide range, which also includes Acid, Hard Trance and some experimental surprises.

////////////////

Einlass: 21:00 Uhr
VVK: https://t.rausgegangen.de/…/ravenna-riot-here-there…
Abendkasse: 9/7 Euro (Rabatt für Slow Club Mitglieder)

////////////////

Ab 19 UHR:
FINISSAGE
GGGEHIRNFROST / 3XSEMSB / KNH _
Hannah Accetturo
Sarai Rose Duke
Philip Jan Krajewski

////////////////

Unsere Veranstaltungen finden unter der 1G-Regelung statt.
Das heißt, dass der Zutritt nur mit negativen Schnelltest (nur von anerkannter Teststelle, max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (nur von anerkannter Teststelle, max 48 Stunden alt) gilt.
Nutzt die Teststation im Hof des Artik nebenan.
Personen ohne einen entsprechenden Nachweis werden nicht an unseren Veranstaltungen teilnehmen können, ebenso Personen mit Symptomen.
Der Test-Nachweis ist nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.
Es gibt keine Maskenpflicht mehr, diese sind bei uns jedoch nach wie vor willkommen!

 

Eintritt: € 9 | € 7 (für Mitglieder)

Comments are closed.